Berater. Ideengeber. Motivator.

Christiane A. Velten

qm-interimsmanagement

1963 in Norddeutschland geboren und aufgewachsen

 

Studium an der Justus-Liebig-Universität Giessen (Diplom-Biologie) und an der

Philipps-Universität Marburg (Health Care Management) sowie Ausbildungen als
TQM-Auditorin und EFQM-Assessorin

 

seit 2009 wohnhaft in Auggen, im Markgräflerland in der Wirtschaftsregion Südwest

 

Märkte

Gesundheits- und Sozialwesen (u.a. Kliniken, Zahnarztpraxen, Pflegedienste, Altenheime), Gesundheitswirtschaft (Laboratorien, Großküchen, Reinigung, Medizinprodukte), pharmazeutische Industrie (Quality Engineering) und

Bauwesen (Hoch- und Tiefbau, Fertigteilwerk, Transportbeton)

 

Beruflicher Werdegang

QM-Beauftragte des Instituts für Krankenhaushygiene und Infektionskontrolle in Gießen, freiberufliche QM-Beraterin einer Unternehmensberatung in Frankfurt am Main, geschäftsführende Gesellschafterin des Netzwerks für Qualitäts- und Organisationsentwicklung, freie Dozentin in der beruflichen Fort- und Weiterbildung (Kaufleute im Gesundheitswesen, Fachkaufleute in Einkauf/Logistik) und ehrenamtliches Mitglied im Prüfungsausschuss, QM-Koordinatorin im Zentralen Qualitätsmanagement des Universitätsklinikums Freiburg, QA-Managerin bei der F. Hoffmann-La Roche in Basel und Kaiseraugst, Leitung der Stabsstelle Zentrales Qualitätsmanagement im Universitätsklinikum Freiburg, Geschäftsführung und Inhaberin der Managementberatung Velten

Profil zum Herunterladen